Das Kammerensemble des Universitätschores Dresden präsentiert

Das Rad der Fortuna

Ein musikalisches Theaterspektakel vom Auf und Ab des Lebens


Ein musikalisches Spiel im Lauf der Jahreszeiten, mit jungen Frauen und alten Männern, Liebespaaren, Adligen, Rittern, einem liebestollen Landsknecht, Huren und Halunken, dem König und seinem Hofstaat, Närrin, Mönch und sogar dem Papst, geleitet von der Glücksgöttin Fortuna, dem Liebesgott Amor und dem Tod.
Die Sängerinnen und Sänger des Universitätschores Dresden lassen an diesem Abend mittelalterliche Texte, Madrigale und Tänze zu einer verführerischen, kurzweiligen Collage verschmelzen. Dabei singen, spielen und tanzen sie, von Instrumenten begleitet, in phantasievollen Kostümen.

Lassen Sie sich durch dieses heitere Spektakel entführen in die farbenfrohe und überraschungsreiche Welt der Fortuna!